Valtteri Bottas toppte am Mittwoch die Zeit des Ferrari-Testers Antonio Giovinazzi um 0,046 Sekunden, aber mit härteren Reifen – McLaren und Haas in Technikproblemen