Laut Ross Brawn könnte sich die Formel 1 jederzeit von Benzinmotoren auf Elektroantriebe wechseln, doch der Formel-E-Boss widerspricht