Zu Beginn des Jahres wollte Toto Wolff Halo noch “absägen”, jetzt hat er seine Meinung geändert – Auslöser war der heftige Unfall rund um Charles Leclerc in Spa