The Guardian (Großbritannien):
Foto: Mercedes-AMG1 von 11

The Guardian (Großbritannien): “Das war Sport mit Emotion wie es im Buche steht, die perfekte Bühne für das perfekte Drama, ein intensives, packendes Theaterstück, das den Protagonisten zum ersten Mal in seiner Karriere zu Tränen rührte und wahrscheinlich alle, außer die härtesten Herzen, ähnlich berührte.”

The Sun (Großbritannien):
Foto: LAT Images2 von 11

The Sun (Großbritannien): “Der Mercedes-Fahrer war überwältigt von seinen Emotionen, als er mit einem Rekordsieg in Silverstone zum ersten Mal seit 945 Tagen ganz oben auf dem Podium stand.”

Daily Mail (Großbritannien):
Foto: LAT Images3 von 11

Daily Mail (Großbritannien): “Lewis Hamilton ist wieder der König von Silverstone! Tränen wie nie zuvor, Emotionen, die auf den Moment zurückgehen, in dem sein Leben auf den Kopf gestellt wurde: Abu Dhabi 2021 und diese Nacht der Schande.”

Gazetta (Italien):
Foto: LAT Images4 von 11

Gazetta (Italien): “Unendlicher Lewis Hamilton: Die lange Siegesdürre, die seit dem Saudi-Arabien-GP 2021 andauerte, ist endlich vorbei. Und da große Geschichten große Bühnen brauchen, hielt Sir Lewis es für angebracht, diesen ganz besonderen Sieg, Nummer 104 seiner Karriere, direkt vor seinen treuen Bewunderern in Silverstone zu erringen, wo er mit 9 Siegen wahrscheinlich unerreichbar geworden ist.”

Corriere della Sera (Italien):
Foto: LAT Images5 von 11

Corriere della Sera (Italien): “Es endet mit einer Flut aus Tränen, mit der emotionalen Umarmung seines Vaters Anthony. Er war an jenem Tag auch in Abu Dhabi, um seinen Sohn nach dem Drama der verlorenen Weltmeisterschaft in der letzten Runde zu trösten. Und da ist er nun, hier in Silverstone, inmitten des Chaos, und wird Zeuge der Auferstehung eines unendlichen Champions.”

Marca (Spanien):
Foto: LAT Images6 von 11

Marca (Spanien): “Hamilton sorgt in Silverstone mit seinem 104. F1-Sieg für Aufregung. Er schlug Russell, die beiden McLarens und Verstappen, an einem der glänzendsten Tage seines Lebens und bei seinem Heimrennen.”

AS (Spanien):
Foto: LAT Images7 von 11

AS (Spanien): “Vor 160.000 Motorsport-Puristen überquerte Hamilton die Zielflagge, um zu seinen Ehren ‘God save the King’ zu hören. Er ist der König. Verstappen, immer auf einem Niveau der Superlative, stahl Norris den zweiten Platz.”

L'Equipe (Frankreich):
Foto: Mercedes-AMG8 von 11

L’Equipe (Frankreich): “Lewis Hamilton, der Meister von Silverstone und älteste Sieger des 21. Jahrhunderts, erholte sich nach 945 Tagen Diät wieder in seiner Hochburg.”

Le Figaro (Frankreich):
Foto: LAT Images9 von 11

Le Figaro (Frankreich): “56 Rennen sind eine lange Zeit. Die Durststrecke von Lewis Hamilton schien endlos zu sein, aber sie endete am Sonntag mit seinem Sieg in Großbritannien auf heimischem Boden.”

Blick (Schweiz):
Foto: Mercedes-AMG10 von 11

Blick (Schweiz): “Es ist das Sommermärchen in der Formel 1: Nach 56 sieglosen Rennen, seit dem 5. Dezember 2021 in Jeddah (eine Woche vor dem Skandal-Finale in Abu Dhabi), steht Sir Lewis Hamilton (39) wieder ganz oben: 104. GP-Triumph.”

Krone (Österreich):
Foto: Mercedes-AMG11 von 11

Krone (Österreich): “Mit seinem ersten Formel-1-Sieg seit 945 Tagen ist Lewis Hamilton ausgerechnet beim Heimrennen der ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Indes mahnt Max Verstappen nach Platz zwei und schlägt Alarm.”