Charles Leclerc ging einen ähnlichen Weg wie Oliver Bearman in die Formel 1: Was er dem Youngster rät und wieso die Unterstützung von Ferrari hilfreich ist