Die FIA will der Kritik an standardisierten Bauteilen entgegenwirken und schlägt eine “Open-Source”-Lösung für alle Teams vor – Racing Point begrüßt den Schritt