Das sind die Präsentationstermine

In Kürze werden die neuen Formel-1-Autos präsentiert. Wir haben alle Termine und die Infos, die es schon jetzt zu den neuen Rennern gibt.

Die Spannung steigt. In drei Wochen geht es los mit den Präsentationen der neuen Formel-1-Autos. Schon jetzt gibt es die ersten Informationen. Fünf Teams haben bereits das Enthüllungsdatum bekanntgegeben.

Stand jetzt beginnt Ferrari am 11. Februar. Das ist drei Tage, bevor Weltmeister Mercedes die Hüllen fallen lassen wird. Was bisher aus Italien durchsickert: Die Windkanaldaten sollen keinesfalls vielversprechend sein. Die ganzen Hintergründe dazu haben wir HIER zusammengetragen.
Am 12. Februar folgt die Präsentation von Renault – dieses Mal ohne Nico Hülkenberg. Der Deutsche wird durch den Franzosen Esteban Ocon ersetzt.

McLaren präsentiert am 13. Februar den neuen Boliden.

Formel 1

Mercedes präsentiert das Auto am 14. Februar

Am 14. Februar zeigt Mercedes dann den neuen Silberpfeil der Öffentlichkeit. Am selben Tag präsentiert auch Alpha Tauri. Dabei handelt es sich nicht um einen neuen Rennstall. Stattdessen hat Red Bull seinen Zweitrennstall Toro Rosso in ein Bekleidungslabel umbenannt, das zum Konzern gehört. Höchstwahrscheinlich werden wir daher auch neue Farben am Alpha-Tauri-Rennwagen sehen. Wir würden auf Schwarz-weiß tippen – die Logofarben von Alpha Tauri. Damit würde der Rennstall wieder in ähnlicher Optik auftreten wie vor der Red-Bull-Übernahme als das Team noch Minardi hieß.

Eine neue Lackierung erwarten wir auch bei Haas. Die US-Amerikaner haben sich von Sponsor Rich Energy, die für die schwarz-goldene Lackierung verantwortlich waren, getrennt. Twitter-Videos legen die Vermutung nahe, dass der Rennwagen wie schon 2018 grau-rot-schwarz werden wird.
Noch keine Informationen zum Präsentationstermin gibt es von Red Bull, Racing Point, Alfa Romeo, Haas und Williams.

Die Präsentationen werden auf den sozialen Netzwerken der Teams zu sehen sein. Mercedes wird nur einen Shakedown durchführen, davon aber Videomaterial veröffentlichen.

Die Präsentationstermine der neuen Autos 2020
11. Februar: Ferrari (Reggio Emilia), 18.30 Uhr
12. Februar: Renault (Paris)
13. Februar: McLaren (Woking)
14. Februar: Mercedes (Silverstone)
14. Februar: Alpha Tauri  (Salzburg), 19 Uhr