Die Formel 1 hat 2020 so wenig Überholmanöver wie zuletzt 2017 erlebt. Wird der Negativtrend mit neuen Autos beendet?