Am 1. Mai 2024 jährte sich er tödliche Unfall von Ayrton Senna beim San-Marino GP in Imola zum 30. Mal. Am kommenden Wochenende macht die Formel 1 erneut Station auf dem legendären Autodromo Enzo e Dino Ferrari.

Sebastian Vettel nutzt dieses Jubiläum für eine Gedenkveranstaltung zu Ehren des dreifachen Formel-1-Weltmeisters, der in den Augen vieler Fans und auch in jenen des vierfachen Titelträgers der größte Rennfahrer in der 74-jährigen Geschichte der Königsklasse ist. Das Highlight dieser Veranstaltung ist eine Demo-Fahrt von Vettel mit dem McLaren MP4/8 am Rennsonntag nach der Fahrerparade.

30 F1-Jahre nach Ayrton Sennas Tod: Es war schockierend! (35:52 Min.)

Sebastian Vettel fährt letzten Senna-McLaren in Imola

In dem Auto aus der Formel-1-Saison 1993 feierte Senna seinen 41. und letzten Grand-Prix-Sieg. Die Ausfahrt von Vettel mit dem McLaren ist bereits seit einigen Wochen bekannt. Am Mittwoch vor dem GP der Emilia Romagna in Imola ergänzte Vettel noch das komplette geplante Gedenkprogramm für die charismatische F1-Legende.

Am Donnerstag vor dem Formel-1-Wochenende in Imola hält der Deutsche in Zusammenarbeit mit der Senna Stiftung (Senna Foundation) und der Formel 1 um 18 Uhr einen Gedenklauf rund um die 4,909 Kilometer lange Strecke ab. Dazu eingeladen sind auch alle Formel-1-, Formel-2- und Formel-3-Fahrer.

Sebastian Vettel beim Goodwood Festival im McLaren MP4/8 mit Helm-Tribut an Ayrton Senna.
Vettel war 2023 bereits in Goodwood am Steuer des McLaren MP4/8, Foto: LAT Images

Shirts und Balaklava im Gedenken an Senna

In der Tamburello-Kurve, in der Senna 1994 seinen tragischen Unfall erlitt, werden die Teilnehmer anhalten, um eine Gedenkminute für den Brasilianer abzuhalten. Dabei erhalten alle teilnehmenden Fahrer ein Vorhängeschloss, dass sie an der Gedenkstelle am Zaun anbringen können. Im Gedenken an Senna gibt es im offiziellen Shop von Sebastian Vettel Balaklavas und T-Shirts mit dem Schriftzug #ForeverSenna zu erwerben. Der Erlös für die Verkäufe der Shirts geht zum Teil an die Senna Foundation.

Vettel war schon in seiner aktiven Zeit als Formel-1-Fahrer für sein umfangreiches Wissen und sein Interesse an der Geschichte der Königsklasse bekannt. Obwohl der 37-Jährige zu jung ist, um die Karriere von Senna in seiner Jugend mitverfolgt zu haben, spricht er nur in den höchsten Tönen von ihm.

“Durch meinen Vater erfuhr ich, was für ein großartiger Fahrer Ayrton Senna war. Er war ein großer Fan von Ayrton und schenkte mir eine „Senna“-Puppe und ein kleines Senna-Spielzeugauto”, erklärte Vettel seine persönliche Verbindung zu seinem Idol.

In Brasilien wird Ayrton Senna verehrt, auch Aufgrund seines sozialen Engagements, Foto: Sutton
In Brasilien wird Ayrton Senna verehrt, auch Aufgrund seines sozialen Engagements, Foto: Sutton

“Was ich später an ihm besonders schätzte, war, dass er nicht nur einer der besten Rennfahrer aller Zeiten war, sondern dass er auch Mitgefühl und Unterstützung für die oft schwierigen sozialen Probleme und die Armut in seinem Heimatland Brasilien zeigte”, hob Vettel, der sich selbst seit einigen Jahren für mehr Gleichberechtigung einsetzt, die sozialen Erfolge von Senna hervor.

Über Ayrton Sennas herausragende F1-Karriere wird es bald auch eine Serie auf Netflix geben. Hier findet ihr dazu alle Infos: