So abwechslungsreich und eng war schon lange kein Qualifying mehr: Mercedes mit George Russell erstmals seit Ungarn 2023 auf Startplatz 1