Wie realistisch sind Formel-1-Simulatoren? – Sehr, findet George Russell – Die fehlenden G-Kräfte sind für ihn jedoch nicht der Hauptunterschied zur Realität