Wie sich einzelne Zuschauer beim Formel-1-Rennen in Las Vegas einen Blick auf die Rennstrecke verschafft haben, obwohl die Veranstalter das nicht wollten