Ferrari sieht sich nach dem Freitag in Silverstone in der Verfolgerrolle – Zwar habe man noch Luft nach oben, doch das gleiche vermutet man auch bei den Silberpfeilen