Mattia Binotto hatte Sebastian Vettel vor der Saison zu Ferraris Nummer 1 gekürt – Bei der Meinung bleibt der Teamchef auch eine halbe Saison später