Mercedes-Ingenieur Andrew Shovlin spricht über die Herausforderungen beim Rennen in Silverstone, wo die Silberpfeile im Grunde (fast) alles richtig machten