Nach der teaminternen Kollision der Alpine-Fahrer beim Formel-1-Rennen in Monaco, hat Esteban Ocon in den sozialen Medien auf “grobe Verzerrungen” reagiert