Charles Leclerc ist bereits der fünfte Formel-1-Pilot, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde – Der Ferrari-Pilot leidet aktuell unter milden Symptomen