Eine Kostendeckelung ab der Formel-1-Saison 2021 könnte es Renault erlauben, “schmerzfrei” zu den Topteams Ferrari, Mercedes und Red Bull aufzuschließen