Formel-1-Fahrer Carlos Sainz versucht zu erklären, weshalb die aktuellen Autos in Silverstone deutlich langsamer wirken als in früheren Jahren