Red-Bull-Teamchef Christian Horner spricht sich grundsätzlich für ein Stadtrennen in London aus, jedoch wünscht er sich eine Streckenführung in der Innenstadt