Als der Schwede Stefan Johansson 1985 in die Formel 1 aufstieg, kam er direkt bei Ferrari unter – Heute würde er sich für sein Debüt ein anderes Team wünschen