Mercedes und Aston Martin werden für die Formel-1-Saison 2023 umbauen müssen: Die FIA hat Grauzonen für die Technikideen der Teams geschlossen