Max Verstappen glaubt nicht, dass die neuen US-Rennen irgendetwas am Status von Monaco verändern werden – Der Niederländer hält einen guten Mix für wichtig